Geschlechtshormone fördern Brustkrebs

Hochspezifische Androgenrezeptoren beschleunigen Brustkrebswachstum Es ist bereits bekannt, dass manche Formen von Brustkrebs unter dem Einfluss weiblicher Hormone wie Östrogen und Progesteron wachsen. Die Therapie mit Medikament Tamoxifen blockiert die Östrogenrezeptoren. Das Team um Jennifer Richer von der University of Colorado hat entdeckt, dass viele Brustkrebse über Androgenrezeptoren an ihrer … Lesen Sie mehr

Last updated by at .