Dreifache Therapie bei HER2-positiven Brustkrebs

Dreifachkombination mit Docetaxel, Trastuzumab und Pertuzumab als First-line-Therapie des HER2-positiven Mammakarzinoms   Für die Erstlinientherapie des metastasierten HER2-positiven Mammakarzinoms gibt es einen neuen Standard: Pertuzumab zusätzlich zu Docetaxel und Trastuzumab Patientinnen der CLEOPATRA-Studie, die zusätzlich zu Docetaxel/Trastuzumab noch Pertuzumab erhielten, lebten fast 16 Monate länger. Das mit der Dreierkombination erreichte… Lesen Sie mehr

Trastuzumab Emtansin beim Mammakarzinom

Antikörper-Wirkstoff-Konjugat Trastuzumab Emtansin, Kadcyla®   Trastuzumab Emtansin (T-DM1; Kadcyla) vereinigt zwei eigenständige Therapieprinzipien in einem Molekül, da sie sich aus dem monoklonalen Antikörper Trastuzumab (T) und dem Zytostatikum DM1 zusammensetzt. Trastuzumab ist ein monoklonaler Antikörper, der den HER2-Rezeptor auf Brustkrebszellen blockiert und so Wachstumsreize ausschaltet. Der Tumor wird auch durch… Lesen Sie mehr

Kadcyla, Trastuzumab

Trastuzumab Emtansin, Kadcyla, Antikörper-Wirkstoff-Konjugat   Kadcyla, Wirkstoff Trastuzumab Emtansin  (T-DM1): zwei eigenständige Therapien in einer, aus dem monoklonalen Antikörper Trastuzumab (T) und dem Zytostatikum zusammengesetzt Trastuzumab ist ein monoklonaler Antikörper, der den HER2-Rezeptor auf Brustkrebszellen blockiert und so Wachstumsreize ausschaltet. Der Tumor wird auch durch den Antikörper für den Angriff… Lesen Sie mehr

Last updated by at .